Samstag, 23. August 2014

Israelsonntag

Heute Abend zum Ausklang des Schabbats kamen mehrere Meldungen über Raketen aus dem Gazastreifen, die auch über Tel Aviv abgefangen werden konnten.
Doch sind wir in Spannung, ob der Rückflug meiner israelischen Gäste morgen früh von Berlin aus tatsächlich stattfinden wird.
Alle acht Herflüge waren erst einmal gestrichen, verschoben und umgebucht worden.
Da tröstete uns am Abend ein gewaltiger Regenbogen, der uns vermittelte, daß Gottes Zusagen bleibend und zuverlässig sind. Zuerst und vor allem diejenigen, die sein Volk betreffen.
Dankbar teile ich deshalb auch eine Ausarbeitung zum aktuellen Israelgeschehen von Stefan Zeibig, die er anlässlich des morgigen Israel-Sonntages auf seiner Internetseite zur Verfügung stellt:
Möge der Herr selbst uns die Augen, Ohren und Herzen für seine Wahrheiten öffnen und uns erkennen lassen, wozu wir gerufen sind!